Krebsdiagnostik

Minimal-invasive Biopsie. Therapieempfehlung. Screening.

In der personalisierten Medizin liegt der Fokus darauf, die Behandlungsstrategie auf den jeweiligen Patienten anzupassen. Dazu ist es notwendig, die speziellen Merkmale und Charakteristika des Tumors zu analysieren, um die bestmögliche Therapie zu identifizieren. Daneben können einige dieser Informationen auch genutzt werden, um einen Tumor frühzeitig zu entdecken bzw. bei asymptomatischen Personen ein Tumorscreening durchzuführen.

Unser Selbstverständnis

Krebstherapie optimieren

Datar Cancer Genetics hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen v.a. in fortgeschrittenen Stadien oder bei schwierig zu behandelnden soliden Tumoren (z.B. Brustkrebs, Prostatakrebs) anzubieten. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass die frühzeitige Entdeckung einer Krebserkrankung deutlich häufiger zu einer erfolgreichen Behandlung führt, beispielsweise bei Darmkrebs oder dem Ovarialkarzinom. Im Blut ist eine Vielzahl von Informationen vorhanden, deren Analyse in Kombination mit einer fortschrittlichen KI zu einer Optimierung der Therapie beiträgt. Aufgrund der klinischen Studien in den vergangenen Jahren konnte Datar Cancer Genetics sowohl auf dem Gebiet des Therapiemanagements als auch im Krebsscreening evidenzbasierte Testverfahren entwickeln. Insgesamt wurden bislang über 40.000 Patienten in unsere Studien eingeschlossen, um einen signifikanten Beitrag in der Krebsdiagnostik bzw. -therapie zu liefern.

Datar Cancer Genetics - Krebstherapie optimieren

Über uns

Über uns

Wir sind eine führende Einrichtung in der molekulare Onkologie mit über 250 Mitarbeitern weltweit. Wir verfügen über Labore in England und Indien, ein internes Bioinformatik-Team und eine umfassende Datenbank, die eine Befunderstellung nach neuesten wissenschaftlichen Standards ermöglicht.

Unsere Labore sind u.a. UKAS, ISO 15189, CAP und CLIA akkreditiert. Wir arbeiten mit Forschungsinstituten, Kliniken und Ärzten weltweit zusammen, z.B. aus den USA, UK, Indien und der EU.

Mehr
Publikationen